Pricing models for industrial data

Wie können produzierende Unternehmen geeignete Preismodelle für industrielle Daten entwickeln?

Motivation und Herausforderung

  • Obwohl in industriellen Wertschöpfungssystemen enorme Mengen an Daten erzeugt werden, besteht derzeit wenig Wissen über den monetären Gegenwert.
  • Diese Wissenslücke ist ein großes Hindernis für eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung.

Ziel

  • Entwicklung von Preismodellen und Strategien zur Preisfindung für industrielle Daten
  • Ableitung und Definition geeigneter KPIs zur Bewertung von Nutzen und Potenzialen für die Preisgestaltung von Industriedaten

Vorgehensweise

  • Bestimmung eines Preisfindungsansatzes: Identifizierung und Beschreibung möglicher Vorgehensweisen
  • Analyse möglicher Wertbeiträge: Ausrichtung der Preisfindungsansätze an den Arten des Wertschöpfungsbeitrag der beteiligten Rollen
  • Ableitung von KPIs: Identifikation und Charakterisierung geeigneter KPIs für die Preisfindungsansätze